In Deutschland entspannen

In Deutschland entspannen

In Deutschland entspannen

An deutschen Küsten entspanne ich mich mittlerweile sehr gut. Die Gründe dafür mögen wohl vielschichtig sein: Der Morgen beginnt mit einem bezahlbaren Blick aufs Meer, unangestrengt unfrisiert – nur die Sonne kann ein Auge werfen. Den lästigen Supermarkteinkauf erledigt mein Liebster alleine, ich kenne die Produkte bei Edeka ja schon.

Nach kommunikativ anstrengenden Arbeitstagen komme ich hier unauffällig mit ein paar kurzen „Moin“ durch den Tag. Selbst das lästige Fragen um eine Toilette fällt weg, Kurtaxe macht’s möglich. Die geliehenen Räder sind im guten Zustand, sogar einstellbar auf lange Beine. Das alles trägt zur Entspannung bei. Außer Acht zu lassen ist zudem vielleicht nicht, dass wenn auch nicht die Mode, zumindest mein Tempo sich mittlerweile der Silber-Beige-Fraktion anpasst. Und auch da gibt es farbenfrohe Ausnahmen.

Privacy Policy Settings