Australien und Neuseeland bereisen

Australien und Neuseeland bereisen

Australien und Neuseeland bereisen

Einen Lebenstraum erfüllen und ans andere Ende der Welt fliegen, um dann mit dem Camper und den Füßen die Landschaften zu erkunden. Die Eckpunkte (Flüge, Camper und Hotels) hatten wir vorgebucht. Alles andere hat sich je nach Tagesform ergeben.

 

In Australien ging unsere Route durch den Norden und entlang der Ostküste. Fasziniert haben uns Vielfalt und Reichtum der Tiere. Der Norden war landschaftlich abwechslungsreich, die Route entlang der Ostküste führte uns durch verschiedene Klimazonen.

 

Tasmanien hatte seinen eigenen Reiz. In den Bergen war es zwar nachts empfindlich kalt (November), aber insgesamt eine tolle Insel mit einer Vielzahl von Wandermöglichkeiten. Dazu überschaubarer Tourismus.

 

Neuseeland hat uns zunächst mit kühlen und regnerischen Tagen konfrontiert (Dezember). Je weiter wir in den Norden gefahren sind, desto angenehmer wurde das Wetter. Unkompliziertes Reisen steht im Vordergrund: alles auf Tourismus eingestellt; schönste Plätze auf kleinem Raum, für die man in Europa weit fahren müsste. Allerdings wenig kulturelle Vielfalt.

Privacy Policy Settings